Foto: Eine Notiz zeigt den Leitspruch des Deutschen Roten Kreuzes: Wir helfen gern! Dieses Foto ist gleichzeitig ein Link und führt Sie zur Unterseite: Fördermitgliedschaft.

Die UG-SanEL war am 21.06. im Übungseinsatz - mit vier Helfern wurde die Arbeit von Orgl und LNA unterstützt. Die Nachbearbeitung des Übungseinsatzes läuft - wir wollen ja immer dazulernen. 
Vielen Dank an die Organisatoren, Mimen und Mitübenden für eine tolle Übung!

Nachfolgend der Bericht des Kreisverbandes über die Übung

19250440 1661445050586811 216702530858377560 o

Freitag Abend um 21:03 wurde die SEG IuK durch den Einsatzleiter Rettungsdienst zu einer Vermisstensuche alarmiert. Eine Patientin der Kopfkliniken des Universitätsklinikum Erlangen war nach einem genehmigten Ausgang am Nachmittag nicht auf die Station zurückgekehrt und nach einer Suche im Nahbereich durch die Polizei sowie einen Polizeihubschrauber nicht aufzufinden.

14908324 1383919161672736 1684184758197716055 n

Um 19:38 Uhr alarmierte die ILS Nürnberg die UG-SanEL mit dem Einsatzstichwort "Brand Hochhaus". Nach kurzer Zeit vor Ort waren der Rettungsdienst mit mehreren Fahrzeugen sowie der Einsatzleiter Rettungsdienst und die Sanitätseinsatzleitung mit Ihrer Unterstützungsgruppe.

14962556 1379931972071455 294536150052123508 n

Etwas anders als üblich lief die diesjährige Stabsrahmenübung des Landkreises Erlangen-Höchstadt, bei denen die Einsatzabschnitte sonst immer simuliert und über Funk eingespielt werden. Integriert war dieses mal eine "Echtübung", die mit weiteren Einspielungen für die Einsatzleitungen von Sanitäts- und Betreuungsdienst, Feuerwehr, THW und Polizei ergänzt wurden.

IMG 5057