Foto: Eine Notiz zeigt den Leitspruch des Deutschen Roten Kreuzes: Wir helfen gern! Dieses Foto ist gleichzeitig ein Link und führt Sie zur Unterseite: Fördermitgliedschaft.

Eine erst kurze und dann lange Nacht für alle Einsatzkräfte. Der Arbeitskreis Information und Kommunikation war mit 11 Helfern fast vollständig vor Ort und stellte den Organisatorischen Einsatzleiter, mehrere Abschnittsleiter und natürlich die Unterstützungsgruppe Sanitätseinsatzleitung mit Einsatzleitwagen und Funkwagen.
Viele Aufgaben im Bereich Kommunikation, Dokumentation, Koordination und Führungsunterstützung wurden übernommen - vielen Dank für den tollen Job an alle Helfer!

Schiff 6

Um 19:59 gingen die Piepser der UG-SanEL : "Brand Altenheim" war das Alarmstichwort.

Vier Mitglieder der UG-SanEL waren zufällig auf der Wache, so das der ELW nach wenigen Minuten zur Einsatzstelle ausrücken konnte.

13895475 1283095431755110 1190711826546082081 n

Die Alarmierung erfolgte am 01.07.2016 um 14:08 Uhr und wurde ausgelöst, weil ein Paar Schuhe am Kanal gefunden wurde und ein Hund auf geregt daneben hin und her lief.
Die Suche wurde um 16:00 Uhr erfolglos abgebrochen. Die SEG IuK war mit 6 Helfern im Einsatz.

13521995 1255898181141502 3525348185013384633 n

"Gotthard" hieß die Übung am Samstag den 25.06.2016 - ein Zug mit Verletzten und Betroffenen stand im neuen Burgbergtunnel. Viel zu tun für alle Helfer - aber gemeinsam wurden alle Patienten und Betroffenen geborgen, versorgt und in ein Übungskrankenhaus bzw. eine Betreuungsstelle gebracht.

13495338 1253113221419998 6657039584674666934 n